21 Jahre und where the f*** is Droyßig

Meine liebe A., es freut mich, Sie wieder hier anzutreffen. Zwar sitze ich Ihnen nicht von Angesicht zu Angesicht gegenüber, doch reicht meine Vorstellungskraft aus, um mir trotz des nunmehr vorherrschenden Nieselwetters eine grüne Wiese, den Duft Ihres Nackens und das wohlige Kribbeln in meinen Lenden hinzuzudenken. So gleich könnte ich von meinem letzten Traum … „21 Jahre und where the f*** is Droyßig“ weiterlesen